Katharina Koppe
Marke im Raum

Strategie, Entwicklung, Kreation. Für maßgefertigte Markenräume.

Ich bin Katharina Koppe. Ob Verkaufsraum, Ausstellung, Messestand, oder Arbeitsraum – ich entwickle räumliche Identitäten. So werden Marken für die relevanten Bezugsgruppen dreidimensional erlebbar. Extern wie intern.

Marke im Raum
kommuniziert

Branding bedeutet die nachhaltige Entwicklung einer Marke auf der Kommunikationsebene. Es verbindet Identität, Unternehmenswerte und Funktion der Marke zu einem stimmigen Erscheinungsbild. Markenidentität schafft die klare Abgrenzung vom Wettbewerb. Raum kann das auch. Mithilfe von Markenarchitektur.

…schafft gebaute Identität

Visitenkarten aus Stein – eine gängige Bezeichnung für Unternehmensgebäude. Dem Leitsatz „Form follows Content” folgend schafft Markenraum dreidimensionale Identität. Die klare Strukturierung und auf das Markenbild abgestimmte Formen, Materialien, Farben und Medien erzeugen den Wiedererkennungswert der Marke räumlich.

…verbindet Lehre und Praxis

Erkenntnisse aus Forschung und Lehre fließen in meine Projekte ein – und umgekehrt. Seit 2014 bin ich Lehrbeauftragte am Institut für Gestaltung der Fakultät für Architektur an der Technischen Hochschule Köln.

Gestaltung mit „Kopf, Herz und Hand“

Nach Johann Pestalozzi

Aktuelle Beiträge

08

Februar

Praxisgestaltung | Gerne zum Arzt gehen

In der Regel sucht man eine Arztpraxis auf, wenn man sich in einem gesundheitlichen Ausnahmezustand befindet und sich unwohl fühlt. Eine gute Praxisgestaltung

04

Dezember

Vortrag | Corporate Architecture

Ein großes Dankeschön an Prof. Dr.-Ing. Doris Haas-Arndt für die Einladung zum Campus Lunch und die inspirierenden Gespräche mit ihren Kollegen und Studierenden